Die Frau im Kapitalismus

Dieser Artikel ist in der Zeitschrift GegenStandpunkt 4-19 erschienen. Sie kann über den Buchhandel oder direkt beim Verlag als Druckausgabe oder E-Book erworben werden.

Juristisch gleichgestellt, moralisch geachtet, schlecht behandelt
Die Frau im Kapitalismus

Systematischer Katalog: 
Überblick

Frauen genießen reichlich öffentlichen Respekt. Das passt wunderbar: nämlich dazu, dass das weibliche Geschlecht mit jeder Menge sozialen Benachteiligungen und einer regelrechten Kultur persönlicher, sogar sexueller An- und Übergriffe zu tun hat. Woher soziale Schlechterstellung von und private Übergriffigkeit gegen Frauen kommen, wieso die Gegenkultur des besonderen Respekts dazu gehört, also nichts daran ändert, erklärt dieser Artikel ...

Dieser Artikel ist noch nicht frei verfügbar.

© GegenStandpunkt-Verlag.