GegenStandpunkt >> MSZ Online-Archiv


KRITIK bürgerlicher Wissenschaft


Geschichte
Medizin
Naturwissenschaft und Technologie
Ökonomie
Pädagogik
Philosphie
Politologie
Psychologie
Soziologie

René Descartes' "Meditationen": In dubio pro deo
Sigmund Freud: Ein Verriß der Psychoanalyse (MSZ 1979)
Martin Heidegger: Der konsequenteste Philosoph de 20. Jahrhunderts. Faschist (Resultate 1988)
Werner Heisenberg: Ein Physikerleben für Deutschland (MSZ Naturwissenschaft 3.5.1982)
Immanuel Kant: Königsberger Klopse
Gottfried Wilhelm Leibniz: Gott auf theoretisch oder: Einblick in die Monade ohne Fenster
Konrad Lorenz: Verhaltensforscher (MSZ - Galerie Großer Geister)
Friedrich Nietzsche: Gottesmörder, Hitler-Vordenker, Frauenfresser, Genie, Wahnsinniger, oder was? (1991)
Platon: Von der Kinderstube des Denkens ins Altenheim der modernen Philosophie
Nachruf auf Karl Popper: Kategorischer Aufruf zur Bescheidenheit des demokratischen Geistes
Jean-Paul Sartre: Existieren als Problem und Weltanschauung
Ludwig Wittgenstein: Leben & Werk"Beim Philosophieren muß man ins alte Chaos hinabsteigen und sich dort wohlfühlen."


© Verein zur Förderung des marx. Pressewesens e.V. München
Online-Version: GegenStandpunkt Verlag 2004